Podiumsdiskussion: Der Beitrag synthetischer Kraft- und Brennstoffe zum Klimaschutz

Dienstag, 8. Dezember 202018:00 Uhr OnlineVeranstaltet von: vbw

Synthetische Kraft- und Brennstoffe können in einer klimaneutralen Industriegesellschaft der Zukunft eine bedeutende Rolle spielen. Ihr Einsatz kann einen großen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten und die Lücke zwischen regenerativ erzeugtem Strom und energieintensiven Anwendungen in allen Sektoren schließen.

Die industrielle Herstellung synthetischer Kraft- und Brennstoffe befindet sich allerdings derzeit noch im Entwicklungsstadium. Eine weitere Herausforderung bei Herstellung und Einsatz synthetischer Kraft- und Brennstoffe ist die Wirkungsgradkette. Für einen dauerhaften Erfolg braucht es ein entschlossenes Vorgehen und gezielte Anreize für Herstellung und Nutzung.

Im Rahmen unseres Kongresses werden wir mit Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft über die Vor- und Nachteile synthetischer Kraft- und Brennstoffe und deren Beitrag zum Klimaschutz diskutieren. Außerdem sprechen wir darüber, welche Impulse und Rahmenbedingungen für den Erfolg synthetischer Kraft- und Brennstoffe im aktuellen konjunkturellen Umfeld notwendig sind.

Die Veranstaltung findet online statt. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung rechtzeitig per E-Mail einen Zugangs-Link mit technischen Informationen.

Hier gehts zur Anmeldung

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen