Konjunkturstütze Klimaschutz

Positionspapier

Rekorddürre, Rekordhitze, Rekordfluten – dramatische Klimaveränderungen und deren Folgen für die Menschheit bleiben die Krise hinter der Coronakrise. Wir lernen aktuell, wie wichtig es ist, Politik auf Basis wissenschaftlicher Fakten zu machen und Entscheidungen im Sinne des Gemeinwohls umzusetzen. Das muss künftig zum Maßstab für die Bewältigung aller existenziellen und weltumspannenden Herausforderungen sein. Der politische Wille und internationale Zusammenarbeit sind entscheidend, um globale Krisen zu meistern – insbesondere im Kampf gegen die Klimaüberhitzung und für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen.

Die Landtags-Grünen haben ein umfangreiches Positionspapier entwickelt, wie Klimaschutz bei dem Weg aus der Coronakrise auch zum Treiber der Konjunktur werden und Arbeitsplätze in Bayern sichern kann.

Mit unserem 23-Punkte-Plan für Klima und Wirtschaft können folgende Ziele im Mobilitätsbereich die nötige Schubkraft für die ökologische Transformation entwickeln, um gestärkt aus der Krise zu kommen:

  • Mehr Schienen für bessere Mobilität
  • Stündlich bayernweit mobil mit Bus und Bahn
  • Auf zwei Rädern schnell und umweltfreundlich unterwegs
  • Volle Power beim Ausbau der emissionsfreien Mobilität

Alle Details zu diesen Punkten zum Nachlesen im Positionspapier:

Verwandte Artikel