Trostberg: Erhoffte Entlastung oder Straßenbauwahn? B304 Ortsumgehung Altenmarkt BA2

Montag, 29. November 202119:00 Uhr onlineVeranstaltet von: Grüne Traunstein

Die Planung der Ortsumfahrung Altenmarkt ist weit fortgeschritten. Im Oktober 2021 wurde von der Straßenbaubehörde Traunstein eine 3D-Visualisierung zur Trassenplanung vorgestellt. Wir von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben viele Gründe, die gegen den geplanten Bau sprechen: Flächenverbrauch, keine Entlastung der Stadt Trostberg, Steigerung des Straßenverkehrs, Zerstörung der Natur im Alztal und vieles mehr.

An diesem Abend ist eine Einführung in das Projekt geplant, der Grüne Kreissprecher Stefan Colling gibt einen Überblick über die Verkehrssituation und -projekte im Landkreis Traunstein. Neben der hiesigen Landtagsabgeordneten Gisela Sengl wird Dr. Markus Büchler, MdL, zu Gast sein. Er ist Sprecher für Mobilität der bayerischen grünen Landtagsfraktion. Er wird das Projekt aus Sicht der grünen Verkehrs- und Straßenbaupolitik beleuchten.

Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion und würden uns auch sehr über eine positive Rückmeldung und Ihre Teilnahme an der Veranstaltung freuen.

Zugangslink für die Zoom-Konferenz hier.