Trees grow on the asphalt road ,environment renewal

Auf geht’s BN: Mitmachen beim Volksbegehren gegen Flächenfraß

Genau, diesem Kommentar in der Süddeutschen Zeitung kann ich nur zustimmen! „Mein“ Bund Naturschutz soll jetzt bitte endlich mitmachen beim Volksbegehren gegen den Flächenfraß!

Der BN drückt sich mit der feigen Ausrede, er sei überparteilich. Aber: Eine Nichtbeteiligung ist noch viel MEHR Parteilichkeit, nämlich Parteipolitik für die CSU, die das Riedberger Horn zerstört, Gewerbegebiete auf der grünen Wiese will und die Zersiedelung des Landes vorantreibt!

Dieser parteiliche BN mit dieser Verbandsspitze ist nicht der BN, für den ich eine Ortsgruppe gegründet, lange Jahre geleitet und viel Zeit und Herzblut investiert habe! Ich wünsche mir einen politischeren, frecheren und ja: überparteilicheren BN.

Auf geht’s BN-Führung: Nicht kuscheln mit den Naturzerstörern in der Regierung sondern mitmachen und kämpfen! Für die Bewahrung (der Reste) unserer schönen Landschaft und Heimat!

Alle müssen mitmachen! (Kommentar in der SZ vom 9.11.17)

Dr. Markus Büchler, Kreis- und Gemeinderat von Bündnis 90/DIE GRÜNEN aus Oberschleißheim, Landkreis München.

Verwandte Artikel