Im Dialog mit den Vorsitzenden der Elternbeiräte im Landkreis München haben Claudia Köhler MdL und Dr. Markus Büchler MdL viele Mängel in der Schulpolitik des Kultusministeriums zusammengetragen und Forderungen erarbeitet. Zusammen mit den fachlich zuständigen Kolleginnen und Kollegen werden die Ergebnisse in die Oppositionsarbeit im Bayerischen Landtag einfließen.

Forderungen sind: Digitalisierungsoffensive starten – Präsenzunterricht ermöglichen – Druck herausnehmen – Kommunikation vereinfachen – Hygienemaßnahmen umsetzten – Fördertöpfe vereinfachen – Stabilität geben

Protokoll

Verwandte Artikel