Vollwertiger Nordring für München

Den Plan des CSU-Verkehrsministeriums und der BMW Group auf ein gemeinsames S-Bahn-Projekt im Münchner Norden kommentiert der Sprecher für Mobilität der Landtags-Grünen, Markus Büchler:

„Die Anbindung des BMW Forschungs- und Innovationszentrums (FIZ) an das S-Bahn-System ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Das heißt aber auch: Zusätzliche Züge müssen her, um die Strecke auch bedienen zu können. Zudem ist der Umsetzungszeitraum bis ‚nach Fertigstellung der zweiten Stammstrecke‘ zu langsam.

Wir Grüne wollen allen Pendlerinnen und Pendlern helfen und dafür brauchen wir ein Komplettpaket: Einen vollwertigen S-Bahn-Nordring bis zum Ostbahnhof statt nur bis zum FIZ.

Für den doppelten Betrag können dann S-Bahnen – beispielsweise von Allach und Moosach – bis zum Ostbahnhof fahren. Das schafft die wichtigen Querverbindungen im Münchner Norden und entlastet die Innenstadt, auch bei Störungen. Die Gleisanlagen existieren bereits, denn zur Olympiade war die Strecke schon in Betrieb und die Potenziale der neuen Siedlungen im Münchner Norden können so mit der S-Bahn erschlossen werden.

Verwandte Artikel